Wie herrlich jung die sind, die sich da küssen. Da ansehen, in die Arme nehmen, fassungsloses Glitzern in den Augen .....

 

*

 

Jugend bringt sich um

 

sich selbst durch Übernahme killender Sprachklischees. Wenn die nicht im Raum wären.

 

*

 

Es verwischte etwas, womit auch eine bedenkliche Manifestation aufgebrochen wurde.

  

*

 

Was auch eingesetzt wird, um welche Menschheitsressource es sich auch handelt, die Gegenerfahrung lässt sich davon nicht beeindrucken.

 

mag all das Ertränktwerden notwendig sein, was aber gehe das die Ertränkten an? Für die wäre anderes nötig gewesen.

(Reinhard Düßel)

 

*

 

nachdem man im Wasser, der Kopf leichter, das Weltverhältnis schwebender

 

*

 

Suchte ich unbewusst einen jeweils singulären Grund für Schmerz- und Glückserfahrung einst, nach einer Kindheit, in der so viele Ressourcen und so viel Kraft aufgebaut wurden, um anders noch als anders zu sein ?

 

O und die Nacht, die Nacht, wenn der Wind voller Weltraum
uns am Angesicht zehrt –, wem bliebe sie nicht, die ersehnte,
sanft enttäuschende, welche dem einzelnen Herzen
mühsam bevorsteht.

 

(Rilke)

 

*

  

Wie still die Mädchen kauen und tief in sich hineinsehen. Oder was tun sie?

 

*

  

Ich selbst habe mich um einen beträchtlichen Teil meiner Jugend gebracht durch Konkurrenzsport.

 

*

 

Der jeweilige Anteil und Grad Opakheit in deinen Augen.

 

*

 

Musik der frisch pubertierenden Jugend mithören, ihr Sprechen auf allen Ebenen still, als Weltraumanderer, mitvollziehen.

 

*

 

Mit dem bitteren Wüten, das wir so freilich nicht nennen würden, können wir, der genannten Zulieferungen wegen, nicht aufhören. Das Bittere aber, das wir zumuten, soll sich als bitter in einem ausgezeichneten Sinne erweisen.

(Reinhard Düßel)

 

*

 

Das, was in allen Phasen eines Lebens aus dem noch humanen Akt heraussprang, von dort – dem Herausgesprungensein betrachtet – zerstört vorlag.

 

*

 

Unter einem Erdenbaum liegen, der Schatten spendet

 

*

 

Im Auge eines Freibadmädchens innehalten. Das Mädchen, das nun Freibadmädchen ist.

 

*

 

Kein Wille, Substanz im Blick.

 

*

 

Der innere Bauch der Frau, der heilige Raum.

 

*

 

Was immer sich in den Blick mischt, nicht abdrehen. Allein bist du so oder so, dann ist es gewonnen.

 

*

  

Der Gesang, die männliche Stimme, die die Mädchen gleichschaltet, zu einem Gesang, einem geschlechtlichen Wesen, auf einem geschlechtlichen und anregenden Level.

 

*

 

Kleinste Knaben wie Krabben an elektronischem Gerät. Mit Muttermilchintensität. Muttermilchtreue.

 

*

 

Mit der Wunde hört das Schweben auf. Geht es tief in die Erde der Körperpsyche hinein.

 

*

 

Mit jeder Nichtkohärenz bildete sich da einst eine Abwertung. Aber nur von außen?

 

*

 

Dieser Moment als Jugendlicher, einem Mädchen unters Hemd zu gehen. Da war plötzlich eine Paradiesdimension, jenseits von Glauben.

 

*

 

Bewusstseinsgeburt – 19. Juli 2016

 

*

 

Wovon ein Mensch nicht lassen konnte. Alles, bis in jede Feinstnuance nachvollzogen.

 

*

 

ich suche nicht das Weite, ich suche das Nahe.

 

*

 

Sich entgegengehen, Jugendliche und Jugendlicher, nicht ausweichen, sich wild und roh streifen an nackter, Sommer-aufgeladener Armhaut, als sei es bereits Tigersexualität.

 

*

 

Das erste Mal in seinem Leben unter eine Gruppe Andersgeschlechtlicher geraten. In Atem- und Körpernähe fuhren sie in ihrer Wildheit untereinander fort, scheinbar ohne denjenigen zu beachten. Die sinnlichen Eindrücke, die genommen wurden.

 

*

 

Auch heute …, die schönen jugendlichen Mädchen, still-intensiv-beobachtend, ob da einer kommt, der stark ist und „noch besser aussieht“.

 

*

 

Auffällig viele ausländische männliche Jugendliche reduzieren sich selbst auf die Gockelrolle.

 

*

 

Mit der Entzündung aus der Wahrnehmung heraus ein Vogel davonfliegt, ein Mensch sich über die Straße beeilt.

 

*

 

Plätte- und Ausschließlichkeitsgrad einer Zufügung –

 

*

 

Da liegen sie nun, die Frauen, mit ihren Babys und Kindern, im Freibad und sonst wo, und ihr ganzes Elend kommt an den Tag. Sexuelle Energie und Ekstase veränderten dies kurzfristig. Bis hin zu dieser Situation.

 

Ich hab keine Lust mehr auf irgendeine Frau. Jede ein organisches Monstrum in tausend Richtungen. Das hat nichts mit mir zu tun. Um das so ausblendend und einseitig zu sagen.

 

*

 

Die vielen Wahrnehmungen zwischen den Extrempolen.

 

*

 

Was vorschnell einst verstanden wurde.